Geschichtliches

Aus unserer Vergangenheit

Der Grundstein der Schreinerei Nyffeler wurde im Jahr 1909 durch Grossvater Nyffeler in Eriswil bei Huttwil gelegt. Er betätigte sich als "Flick- und Störenhandwerker". Das heisst, er ging mit voll gepacktem Rucksack direkt zum Kunden auf die "Stör". 1911 wurde der Keller in seinem Haus zum Schreinern zweckentfremdet. Etwas später kam das Erdgeschoss dazu und so nahm die Geschichte der Schreinerei Nyffeler Ihren Lauf.

Meilensteine

1982 Umzug von Eriswil nach Lotzwil

1988 Eröffnung der Küchenausstellung in Langenthal

1996 Eigene Fabrikation von Kunststoff-Fenster

2002 Eigene Fabrikation Metallteile für Holzmetall-Fenster

2012 Integration der Nyffeler Lotzwil AG in die Loosli B+B Holding AG Wyssachen.

 

20 Mitarbeiter und 5 Lehrlinge  sorgen dafür, dass die vorwiegend aus Privatkunden bestehende Klientel der Nyffeler AG eine massgeschneiderte Lösung erhält und Wohnträume Realität werden.